Vow to Fashion

15. August 2015

FOOD / Omelette mit Tomaten

Hallo ihr Lieben! Heute ist es mal wieder Zeit für ein neues Rezept. Dieses Rezept mag ich persönlich sehr gern (das müsste ich eigentlich gar nicht sagen, weil ich euch natürlich nur leckere Sachen vorstelle, haha!). Ich esse es am liebsten zum Frühstücken bzw. brunchen. Natürlich kann man dieses Rezept nach belieben etwas variieren, jedoch mag ich es mit Tomaten super gern. Zu dem Rezept ist noch zu sagen, dass es super schnell geht (ca. 15 Minuten) und dass es wenige Kalorien hat. Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen und lasst mir gerne euren Kommentar da, wie euch das Omelette geschmeckt hat. 
Ich werde mich noch ein bisschen entspannen, bevor es heute für mich zur Arbeit geht. Denn heute ist "Late Night Shopping" angesagt, d. h. dass ich heute Abend etwas länger (bis 24 Uhr) als sonst arbeite. Aber ich freue mich sehr darauf und wünsche euch ein wunderschönes Wochenende. 


Zutaten: (für eine Portion)
1 Ei
2 Eiweiß
2 EL Wasser
Salz
Pfeffer
1 TL Olivenöl
1/4 TL Olivenöl
1/4 Knoblauchzehe, gehackt
1 Tomate, groß, gewürfelt
1/2 EL Petersilie, frisch gehackt


1. 1/4 TL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen.

2. Knoblauch, Tomatenwürfel, je 1 Prise Salz und Pfeffer dazu geben und unter Rühren 5 Minuten garen, bis die Flüssigkeit weitgehend verdunstet ist.

3. Dann die Pfanne vom Herd nehmen und die Petersilie dazugeben und einrühren.

4. Für das Omelette das Ei, das Eiweiß und je 1 Prise Salz und Pfeffer mit 2 EL Wasser in eine Schüssel geben und mit einer Gabel verschlagen.

5. 1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Eiermasse hinein gießen. 

6. Sobald das Omelette am Boden fest ist, die Pfanne leicht bewegen, wenden und rütteln, damit nichts anhängt.

7. Die Füllung auf das Omelette geben und dann das Omelette zusammenklappen und servieren. 





 

Kommentare:

  1. Mmmmmhhhhhhhhhhhh lecker und auch noch gesund.
    Dir ein schönes Wochenende
    http://www.instylequeen.de/

    AntwortenLöschen
  2. Wie lustig, bei mir gab es gestern das selbe. Nur anstatt mit Petersilie mit Rucola..yummy :)

    AntwortenLöschen
  3. Das habe ich immer gegessen, in der ersten Zeit meines Auszugs. Es ist easy, schmeckt gut und braucht keine lange Zeit ♥

    Liebe Grüße,
    Bambi
    www.xfunkelmaedchen.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht echt lecker aus! Muss ich morgen früh unbedingt nachmachen :-)

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie lecker! Ich liebe Omelette und mache mir das unglaublich gerne zum Frühstück :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  6. Wie oft habe ich das schon ausprobiert?
    Aber bei mir kommt immer nur Gematsche heraus :D
    Dein Omelette sieht wirklich lecker aus, ich werde es mal nach Deiner Anleitung ausprobieren! Danke
    Liebste Grüße,
    www.xkindofbeauty.blogspot.com

    AntwortenLöschen

 
© Design by Neat Design Corner