Vow to Fashion

24. Dezember 2014

wish you a merry christmas


Ihr Lieben, ich wünsche euch FROHE WEIHNACHTEN! Genießt die Zeit mit eurer Familie und  euren Liebsten. Denn Weihnachten ist die schönste und besinnlichste Zeit im Jahr, um mit der ganzen Familie zu feiern und die Zeit zusammen zu genießen. Ich melde mich am Samstag wieder. Bis dahin, genießt die Weihnachtsstimmung und die Feiertage. 

16. Dezember 2014

FOOD / Winterpunsch

Hallo ihr Lieben, heute gibt es einen weiteren Food-Post. Denn zur Weihnachtszeit gehört neben selbstgebackenen Plätzchen auch ein warmes Getränk, wie beispielsweise Tee, Kakao, Kaffee oder in diesem Fall Punsch. Besonders im Dezember mache ich mir gerne einige Sachen zum Essen bzw. Trinken selber. Was trinkt ihr im Winter am Liebsten? Ich wünsche euch viel Spaß beim ausprobieren und lasst es euch schmecken. 

Zutaten (für ca. 8 Personen):
1 1/2 Liter Früchtetee
1 Liter Apfelsaft
1/2 Liter Orangensaft
1 Orange
Zimt
ca. 4 Stk. Nelken
1/2 Pck. Vanillezucker
1 TL. Honig

1. Den Früchtetee zum kochen bringen und nach kurzem Ziehen (je nach Tee unterschiedlich) in einen großen Topf umfüllen und ihn auf dem Herd weiter erwärmen.

2. Apfelsaft und den Orangensaft hinzugeben. Die Schale der Orange abreiben (vorher waschen!) und ebenfalls in den Top geben. Entweder die Orange auspressen und den Saft hinzugeben oder die Orange in Scheiben schneiden und hineinwerfen. Die Orangenscheiben sind auch eine sehr schöne Deko im Punsch. 

3. Anschließend den Vanillezucker, die Nelken, eine Prise Zimt und den Honig hinzugeben, umrühren und abschmecken. Je nach Bedarf kann noch etwas mehr Zimt oder Honig hinzugegeben werden.

4. Wenn der Punsch die gewünschte Temperatur erreicht hat, füllt man ihn in Tassen. Man kann je nach Belieben auch Apfelstücke hinein werfen. 

Wer doch etwas Alkohol im Punsch haben möchte, 
kann etwas Rum oder Rotwein (ca. 100-150 ml) bei Schritt Zwei ergänzen. 





14. Dezember 2014

NEW IN / Zara scarf



Ihr Lieben, gestern war ich kurz in der Stadt und bin schnell bei Zara reingehuscht. Dort habe ich diesen wunderschönen Schal gefunden. Ich habe ihn schon an der wunderschönen Bloggerin Chiara Ferragni bewundert und habe die Hoffnung - ihn zu finden - schon aufgegeben. Doch gestern hing er im Zara und ich war so so glücklich. Allgemein liebe ich die Schals von Zara, denn ich finde, sie sind immer besonders schön. In der nächsten Woche folgt ein neuer Outfit-Post und ein Video. Leider ist das Wetter zur Zeit nicht ganz so optimal für Outfit-Fotos. Ich wünsche euch einen schönen 3. Advent. 

10. Dezember 2014

FOOD / Vanillekipferl Rezept

Hallo ihr Lieben. Ich hoffe euch geht es gut. Weihnachten rückt immer näher und wie gesagt, die Vorweihnachtszeit ist doch die schönste Zeit des Jahres. Ich liebe es Plätzchen zu backen und natürlich auch sie zu essen, haha. Deswegen gibt es heute ein super leckeres Vanillekipferl-Rezept für euch. Denn ich muss sagen, dass meine Lieblingsplätzchen definitiv Vanillekipferl sind in jeglichen Varianten. Was sind eure Lieblingsplätzchen? Würde mich über eure Ideen freuen und vielleicht entdecke ich ja eine neue Plätzchensorte für mich! Ich werde mir jetzt ein paar Vanillekipferl schnappen und dazu mir einen leckeren Tee machen und mich damit mit einer Decke vor den Fernseher setzen und den Abend gemütlich ausklingen lassen. Wünsche euch einen schönen Abend! 

Zutaten: 
560 g Mehl (glatt)
160 g Zucker
380 g Butter (zimmerwarm)
200 g Haselnüsse
100 g Zucker zum Wenden
4 Pkt. Vanillezucker


1. Mehl, Zucker, Butter und die Nüsse (-> wenn ihr keine Haselnüsse mögt, können diese auch gerne durch Mandeln oder Walnüssen ersetzt werden) in eine Schüssel geben und zu einem Teig verkneten. Teig anschließend 1 Std. in den Kühlschrank stellen.

2. Ofen auf 175° vorheizen.

3. Danach den Teig zu einer Rolle formen, davon Stücke abschneiden, die man dann zu Kipferln formt. Diese Kipferl auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und sie dann auf der zweiten Schiene von unten ca. 15 Min. (pro Blech) backen.

4. 100g Zucker und die 4 Pkt. Vanillezucker mischen und die gerade gebackenen Kipferl darin wenden und auskühlen lassen.











5. Dezember 2014

INSPIRATION / December

Hallo ihr Lieben, normalerweise kommt der Inspirationen Post immer direkt am ersten Tag des neuen Monats. Dieses mal habe ich es leider nicht geschafft, tut mir sehr leid. Denn ich habe bis Weihnachten in jeder Woche zwei Klausuren und muss dafür ganz viel lernen. Irgendwie versaut mir das die wunderbarste Zeit im Jahr - die Vorweihnachtszeit. Ich versuche trotzdem soweit es geht regelmäßig zu bloggen und die Tage zu genießen. Aber ich kann es euch leider nicht versprechen. Aber nun zum heutigen Post.
Dezember ist da und das bedeutet, Weihnachten und das Ende des Jahres 2014 rückt immer näher. Ganz besonders freue ich mich auf meine Tante, die in zwei Wochen aus den USA kommt und mit uns Weihnachten feiert. Deswegen seht ihr in der Collage ein paar weihnachtliche Inspirationen. Ich hoffe, sie gefallen euch. Bald gibt es auf jeden Fall wieder einen neuen Outfitpost. Ich wünsche euch einen schönen Nachmittag und ein wunderschönes Wochenende. Macht's gut! ;*


 
© Design by Neat Design Corner