Vow to Fashion

29. März 2013

BEAUTY / Review - Bronzing Mousse


Ihr Lieben, ich hab euch in einem meiner letzten Posts gefragt, ob ihr an einer Review bzw. an einem Bild vom "St. Tropez Bronzing Mousse" Ergebnis interessiert seit und ihr habt es euch gewünscht. Ich weiß nicht ob ich gut im Review schreiben bin, haha, aber ich teste es mal. Falls ihr sonst zu dem Produkt noch irgendwelche Fragen habt, die ich bei diesem Post nicht beantworten konnte, lasst es mich wissen und schreibt sie mir.

Erhältlich ist der Bronzing Mousse auf jeden Fall bei Amazon. Dort habe ich meinen auch bestellt und er war ruck zuck da. Ich finde als erstes auch schonmal das Design der Sprühdose sehr ansprechend - sie ist sehr schlicht gehalten, was ich persönlich sehr schön finde. Die Anwendung ist sehr einfach.

Als erstes sollte man davor ein Bodypeeling machen. An den Beinen, Armen. Je nachdem wo das Bronzing Mousse aufgetragen wird. (Ich habe es an den Beinen getestet.) Anschließend habe ich mich mit einer Bodylotion eingecremt - wurde auch vom Hersteller empfohlen. Als die Creme dann eingezogen war, habe ich das Mousse auf meine Hand gesprüht und dann auf die Beine gleichmäßig verteilt. Was der unterschied von diesem Produkt zu anderen Selbstbräunern ist, ist dass man sofort sieht wo er schon aufgetragen wurde. Denn die Haut wird schon dunkler. Das verhindert, dass das Endergebnis fleckig wird oder eine Hautstelle übersehen wird. Danach sollte eine Minute gewartet werden, bevor wieder Stoff auf die frisch gebräunte Stelle kommt. Schon nach wenigen Minuten wird das erste Ergebnis sichtbar. Vom Hersteller wird außerdem empfohlen, dass die nächsten 6 Stunden Hitze und Wasser vermieden werden sollte, da sich der Bräuner eventuell noch lösen kann. (Bei mir hat sich nicht abgefärbt, sei es auf die Klamotten oder irgendwo anders.) Nach dieser Zeit kann wieder ganz normal geduscht und getan werden. Die Bräune hält bombenfest und sollte bei belieben wieder nachgetragen werden (Tipp: 2x die Woche)! 
Das Fazit: Der Bräuner ist superleicht aufzutragen, das Ergebnis ist super. Es ist keine unnatürliche bräune sondern ein schönes Sommerbraun mit Gold'nem Schimmer, wie als kommt man frisch aus dem Sommerurlaub. Und da der Sommer zur Zeit auf sich warten lässt, kommt so etwas Sommerstimmung auf. 
Ich kann ihn euch wirklich empfehlen und bin sehr begeistert. 

Ich hoffe, ich konnte euch etwas helfen. Auf dem unteren Bild seht ihr das Ergebnis. Vorher war ich sehr blass und jetzt hab ich eine schöne Sommerbräune. Leider kommt auf dem Bild meine Haut noch etwas dunkler rüber als sie in echt ist. Macht's gut ihr Lieben!   


Kommentare:

  1. Das Review hast du super geschrieben. Ich finde, dass Ergebnis des Bronzers super und du hast tolle Beine (:

    AntwortenLöschen
  2. Das Ergebnis ist wirklich toll werde es mir war. auch kaufen :-)

    AntwortenLöschen
  3. Hey, sehr schöne Review :) ich hatte mir schon länger überlegt das Produkt zu kaufen, aber jetzt bin ich komplett überzeugt und werde es mir bestellen :)
    LG Karla

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Review. :) St. Tropez ist wirklich der beste Selbstbräuner.
    Liebe Grüße

    everyday-pleasures.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. WoW so gebräunt, man darf aber nicht die Füße vergessen ;)

    Elli
    http://tieftraeumer.wordpress.com

    AntwortenLöschen
  6. hört sich ganz gut an, aber ich liebe meine Blässe sehr =)

    AntwortenLöschen
  7. wollt nur liebe grüße da lassen.

    debb-y.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. sehr süßer blog (:
    gefällt mir echt gut.
    kannst auch gern mal bei mir vorbeischauen (:
    Liebst,
    Luisa ♥
    http://alittledreamfactory.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

 
© Design by Neat Design Corner