Vow to Fashion

31. August 2012

shop my closet

Ihr Lieben, ich habe einen neue Seite gefunden. Sie heißt Tictail. Auf der Seite kann jeder ganz einfach Kleidungsstücke, Accessoires - die den Kleiderschrank verstopfen verkaufen. Ich war sofort begeistert und habe mir auch einen eigenen Shop eingerichtet, welchen ich nach und nach Füllen werde, da mein Kleiderschrank einfach aus allen nähten platzt, haha. Was mir persönlich am Besten gefällt ist einfach, dass das Design klassisch und chic ist und es sich jeder selbst aussuchen kann. Würde mich sehr sehr freuen, wenn ihr mal vorbeischaut. Mein Shop: LaCouture.
Außerdem bin ich jetzt auch bei Kleiderkreisel zu finden. Hier gelangt ihr zu meiner Seite. Schaut doch einfach mal vorbei. (:




29. August 2012

Antworten

Was ist dein Lieblingsbuch?
Mein Lieblingsbuch ist Zwei an einem Tag von David Nicholls.

Wer ist dein Lieblingsschauspieler?
Da gibt es zwei. Meine absoluten Lieblinge sind Alex Pettyfer & Jake Gyllenhaal. 

Was ist deine Lieblingsstadt bzw. nenne deine Lieblingsstädte?
Eine genaue Lieblingsstadt gibt es nicht aber meine aller liebsten sind New York, Barcelona, Zürich, Mailand & Hamburg.


Mit welcher Kamera fotografierst du?
Canon Eos 550D 

Wovor hast du Angst?
Ich habe unglaubliche Angst vor Spinnen und davor, Menschen zu verlieren, die mir nahe stehen. Und davor, später mal alleine alt werden zu müssen. Aber ein Glück denk ich daran noch nicht so.

Was magst du an Menschen nicht?
Oberflächlichkeit, Arroganz, Egoismus & Unehrlichkeit

Was bedeutet für dich Glück?
Glück bedeutet für mich, einfach mit den Leuten die mir wichtig sind zusammenleben zu können. Also mit der Familie, Freunden & alle die man gern hat. Einfach mit denen Glücklich zusammenzuleben. Das ist einfach eine Sache wo vielen Menschen verwehrt bleibt. Viele Menschen würden das total gerne aber es geht aus ganz unterschiedlichen Gründen einfach nicht und ich denke wenn man das kann, dann ist das Glück.

In welchen Läden gehst du am liebsten shoppen?
Zara, Mango, H&M & Maingold 

Was ist dein Sommergetränk?
Mein Sommergetränk ist ganz klar Aperol Spritz & auch seit kurzem Hugo.



Mit was pflegst du deine Haare?
Zur Zeit mit den John Frieda Produkten & bin sehr zufrieden. Ich werde aber dazu noch mehr in einem anderen Post schreiben.

Welchen Sport machst du?
Ich mache ab und zu bei Zumba Kursen mit und bin grad dabei mich in einem Fitnessstudio anzumelden. 

Was willst du mal werden?
Mein absoluter Traumberuf wäre Modejournalistin. (:

Dein Lieblingsparfum?
Chancel Chance Eau Tendre, es riecht unglaublich gut ;)


Ohne welchen Make-Up Artikel gehst du nicht außer Haus?
Concealer bzw. Foundation, damit die Haut etwas wacher und ebenmäßiger ausschaut. 

Was machst du, wenn du eine Blogblockade hast und nicht weißt über was du schreiben sollst?
Das ist ganz unterschiedlich, manchmal helfen mir Modemagazin, Freunde  oder  Fotos die mich inspirieren dabei, aber wenn es mal etwas länger so geht, dann poste ich erstmal nichts. Denn ich finde halbherzige Posts nicht so toll, die man nur schreibt damit was neues auf dem Blog zu sehen ist. Ich hoffe natürlich auch, dass die Leser das dann verstehen und nicht allzu böse sind, wenn ich dann mal aus so einem Grund mal ein paar Tage nichts poste.

26. August 2012

Fragerunde

Da in letzter Zeit viele neue Leser dazugekommen sind - erstmal ein gaaanz großes Dankeschön & ♥- liches Willkommen an euch alle, dachte ich mir ich mach mal einen "Question & Answer" Post, damit ihr etwas mehr über mich erfahrt. Natürlich hoffe ich, dass ihr versteht, wenn ich private Fragen nicht beantworten werde. Ich bin gespannt auf eure Fragen. Vielleicht werde ich die Fragen dann in einem Video beantworten, wenn ich das mit dem Video auf die Reihe kriege, haha. :) Also fragt, was das zeug hält.


Magazin / The September Issue

Die September-Ausgabe der Vogue, die wichtigste Ausgabe im Jahr ist da, und wie bereits Anna Wintour sagte, ist der September der Januar der Mode. Ich freue mich immer sehr auf die Sptermber-Ausgabe. Ich habe sie schon durchgeschmökert & ich finde sie total gut diesmal. Die Instyle ist aber auch echt gut. Aber vielleicht sollte ich auch mal in eine Vogue aus der USA reinschauen, dafür müsste ich aber an den Bahnhof gehen und für ein importiertes Exemplar Unsummen ausgeben.


24. August 2012

Tipps zu Mailand

Hier sind wie versprochen die Tipps über Mailand für euch.
Wir sind mit der Lufthansa cooperate with Air Dolomiti von Frankfurt nach Mailand (Milan Orio Airport) geflogen. Der Flug hat etwas mehr als eine Stunde gedauert. Neben dem Milan Orio Airport gibt es noch zwei weitere Flughäfen, nämlich Linate & Malpensa. Der Transfer (mit verschiedenen Busunternehmen) vom Flughafen nach Milano City dauerte eine Stunde und Hin- und Rückfahrt haben zusammen nur 9 Euro gekostet.


Hotel: 
Wir verbrachten die 5 Tage im NH Milano Touring. Das Hotel liegt in einer sehr schönen Gegend - direkt nebenan ist ein Park. Es ist außerdem sehr zentral zur City & zum Bahnhof. In dem Hotel gab es kostenloses Wlan & alles war sehr modern eingerichtet.



Sehenswürdigkeiten:
Ganz klar ist der Mailänder Dom die Hauptsehenswürdigkeit in Mailand. Der Eintritt in den Dom ist kostenlos, jedoch kommt man nicht immer rein. Trägertops, kurze Shorts bzw. kurze Kleider sind verboten. Die Beine müssen bis zum Knie bedeckt sein. Unbedingt muss man auch auf das Domdach. Das kostet Eintritt aber der Preis lohnt sich. Entweder man nimmt den Aufzug bis nach oben oder man geht die 250 Stufen nach oben. Aber allgemein gibt es in Mailand viel zu bewundern. Die Häuser sind alle wunderschön mit den kleinen Balkons & den engen Gassen.



Shopping:
Mailand bietet unglaublich viele Möglichkeiten zum Einkaufen. Die Besten Straßen liegen um den Domplatz herum. Wie die Corso V. Emanuele II (dort gibt es den schönsten Zara, den ich je gesehen habe) , Via Torino & die Via Dante. Die Corso Buenos Aires liegt zwar etwas außerhalb, hat aber tolle Geschäfte. Es gibt auch ein sogenanntes "Modeviertel", wo sich tolle Designer angesammelt haben. Das Viertel verläuft zwischen der Via Della Spiga bis zur Via Montenapoleone entlang. Dort findet ihr alle High-Fashion-Marken. Von Chanel, Burberry, Moschino bis zu Prada. Alles ist dabei. In Mailand gibt es auch zwei tolle & exklusive Einkaufshäuser. Einmal das la Rinascente, es liegt direkt neben dem Dom an der Piazza del Duomo & das Neueröffnete Excelsoir. Es liegt an der Galleria del Corso 4. Ihr müsst euch diese zwei tollen Kaufhäuser unbedingt anschauen. Die Modeherzen werden Hüpfen vor Freude! 


Essen: 
Da das la Rinascente einen tollen Food-Market mit tollen Restaurants und Bars hat, waren wir einmal im My Sushi. Das Sushi dort ist unglaublich lecker & es wird vor deinen Augen frisch zubereitet. Abends waren wir meistens in der Aperol Terrazza, welche direkt neben dem Dom zu finden ist oder in der il bar  oben im la Rinascente. Das tolle war einfach, wenn man sich Abends einen Aperitif bestellt, bekommst du dazu noch tolle Kleinigkeiten zu essen. Das können Chips sein aber auch kleine Sandwiches oder Salate. Deswegen waren wir Abends eher in Bars & nicht in Restaurants. 



Ich hoffe, euch hat der Bericht und natürlich auch die Fotos von Mailand gefallen. Jetzt wird es hier wieder wie gewohnt weitergehen. Ich habe auch schon einige Post-Ideen. Falls ihr noch irgendwelche Fragen habt, stellt sie einfach unter diesen Post. Ich werde versuchen, sie so gut wie möglich zu beantworten. Wünsche euch allen ein schönes Wochenende! 

23. August 2012

Mailand Ausbeute

Ihr Lieben, ich hoffe euch haben die Fotos aus Mailand gefallen. Es wird jetzt noch ein Post über Mailand folgen mit Tipps etc. Heute wollte ich euch meine Ausbeute zeigen. Ich liebe jedes einzelne Teil. Wie findet ihr meine Errungenschaften? Wünsche euch einen wunderschönen Tag! 

Rüschentop & Pulli - Abercombie & Fitch

Pulli & Dip Dye Jeanshemd - Mango

rote Short & weiße Bluse - Zara

Totenkopf Bluse, graue Jeans & grüne Jeans - Zara; Totenkopfschal - Pimkie
grünes vokuhila Kleid - Habaneros; schwarzes Maxikleid - Stradivarius
Lidschatten - Sephora; Armband - Accessorize; Gürtel - Zara

20. August 2012

Arrivederci Milano

Seit heute Nacht bin ich wieder zu Hause. Die 5 Tage in Mailand waren traumhaft. Mailand ist wunderschön. Der Dom, die Gassen, die Galleria Vittorio Emanuele II und die Architektur der Häuser - es passt einfach alles perfekt zusammen. Auch natürlich zum Shoppen ist Mailand wirklich perfekt. Für alle Modeliebhaber ist diese Stadt ein Paradis. Aber dazu mehr in einem anderen Post. Jeden Abend waren wir in einer Lounge bzw. Bar und haben einen Aperitif zu uns genommen. Die Italiener gehen zwischen 19-21 Uhr einen Aperitif trinken. Dazu werden kleine Snacks serviert, die variieren. Von Chips bis Sandwich - alles ist dabei. Genau dieses Typische liebe ich an Italien. So lässt man einen schönen Tag ausklingen. Mailand gehört ab jetzt auf die Liste meiner Lieblingsstädte & sie ist auf jeden Fall eine weitere Reise wert. 
Als wir gestern Abend gelandet sind bin ich total erstaunt gewesen, das Wetter hier in Deutschland ist ja genauso wie in Italien. :)
Es werden die nächsten Tage noch ein paar Post über Mailand folgen - Fotos, Tipps und meine Shopping-Ausbeute. 
Macht's gut ihr Lieben & ein ganz großes Dankeschön an euch. Schon 244 Leser. Vielen vielen Dank. 

 
 
© Design by Neat Design Corner